Wir freuen uns, Sie wieder in unserer Boutique in den Hohen Bleichen 21 begrüßen zu dürfen!

Über Bethge


Bethge will inspirieren und überraschen: Wir wollen das Ungewöhnliche, das Besondere in den Mittelpunkt stellen. Dabei schöpfen wir unsere Inspiration aus unserer Herkunft und unserer Heimatstadt Hamburg, vor allem aus ihren Gegensätzen: von den eleganten Elbvororten oder Eppendorf über den rauen Hafen bis zu den kreativen, sich ständig verändernden Vierteln wie der Schanze oder St. Pauli. Diese Gegensätze fangen wir ein und machen die kreative Kraft der Stadt in dem, was wir tun, sichtbar.  


Bei Bethge findet man erlesene Accessoires aus Leder, die das Leben schöner und angenehmer machen. Es sind Dinge für den persönlichen Gebrauch, für den Arbeitsplatz und für den Wohnbereich. Alle Lederartikel werden in kleinen Manufakturen nach unseren Vorgaben gefertigt.  


Unsere edlen Office-Accessoires, unsere hochwertigen ledergebundenen Notizbücher oder unsere Grußkarten und Drucksachen wollen beschrieben werden. Deswegen gibt es bei Bethge auch eine breite Auswahl an hochwertigen Schreibgeräten von ausgewählten Marken.



Woher wir kommen


Unser Unternehmen ist 1977 von Waltraud Bethge in Hamburg gegründet worden. Die Pionierin der Papier- und Schreibkultur hatte 1967 zusammen mit Peter Schmidt ein Designstudio eröffnet. Zu dessen ersten Kundinnen zählte die aufstrebende Modedesignerin Jil Sander. Nach acht Jahren trennten sich Waltraud Bethge und Peter Schmidt, und Waltraud Bethge führte das Siebdruckatelier der 1972 von beiden gegründeten Peter Schmidt Studios in eigener Regie weiter. Der Siebdruck war die Keimzelle von BETHGE und ist bis heute eine der Besonderheiten des Unternehmens.


Waltraud Bethge war immer Avantgarde. Sie war ihrer Zeit voraus, spürte Trends in aller Welt auf und brachte sie nach Deutschland. Viele ihrer Produkte hat sie selbst gestaltet. Noch heute führen wir einige ihrer Kreationen im Sortiment. Auch der vollständig im Handsiebdruck hergestellte Mondphasenkalender, für den es Stammkunden in aller Welt gibt, geht auf Waltraud Bethge zurück.  


Wir fühlen uns den Ideen und der Philosophie von Waltraud Bethge verbunden. Ihre Kreativität und ihr Blick für alles Neue und Besondere sind uns bis heute Leitbild und Motivation.